Ceranfeld reinigen mit Kernseife

Mit Kernseife Ceranfelder und Edelstahldunstabzugshauben reinigen. Wer glaubt, dass ein ganzer Schrank mit verschiedensten Mitteln wie Scheuermilch, Glasreiniger und andere Chemikalien für die Reinigung im Haushalt nötig wäre, der irrt.

Früher hatten unsere Großmütter auch nur eine Wahl – die gute, alte Kernseife. Doch was macht die Kernseife so beliebt? Und ist sie wirklich so gut, wie die Werbung uns stets mitteilt?

Beste Putzergebnisse mit der einfachen Kernseife

Besonders in der Küche sind Schmutz, Schmierfilm und Dreck vorprogrammiert. Hier wird gekocht, gebacken und gewerkelt, was das Zeug hält. Da spritzt das Fett, hier brennt Wasser in der Kochplatte ein und ebenso Mehl und andere Pülverchen verkriechen sich in den entlegensten Winkeln. Wer nun mit einem ganzen Sortiment von Chemikalien aufwarten möchte, der sei lediglich mit einem guten Stück Kernseife beraten. Das kostet nicht so viel Geld wie das gesamte Arsenal an Putzmitteln und ist zudem noch wesentlich besser für die Umwelt.

Ceranfeld reinigen

Besonders Edelstahlflächen wie Edelstahldunstabzugshauben und Ceranfelder sorgen so manches Mal für Verzweiflung und graue Haare, wenn es um die Reinigung geht. Hier spritzt das Fett aus Pfannen und Töpfen ungehindert an die ungeschützten Flächen, brennen sich auch gern mal ein und sorgen für unansehnliche Schlieren. Damit dieser Anblick jedoch nicht für alle Zeiten währen muss, ist Kernseife der ideale Helfer.

Ceranfeld reinigen

Für das Ceranfeld wird am besten ein wenig Kernseife in heißem Wasser aufgeweicht, sodass eine schöne Lauge entstehen kann. Mit dieser Kernseife-Wasser-Mischung wird das Ceranfeld behandelt. Für ein optimales Ergebnis wird die Lauge für 20-30 Minuten auf dem Herd belassen, anschließend mit klarem Wasser abgenommen und mit einem trockenen Tuch gereinigt. Ein streifenfreies und glänzendes Resultat ist garantiert.

Edelstahldunstabzugshaube reinigen

Auch die Edelstahldunstabzugshaube kann mit dieser Lauge aus Wasser und Kernseife behandelt werden. Kaum ein Mittel kann diese Fläche so gut reinigen und streifenfrei hinterlassen. Einfach ein Tuch mit dem Kernseifen-Wasser tränken, die Edelstahlfläche bearbeiten, anschließend mit einem trockenem Tuch abreiben und schon erstrahlt die Dunstabzugshaube wieder im schönsten Glanz.

 Bild: bbroianigo  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.