Kernseifen im Test

Kernseifen im Test - halten alle Produkte, was sie versprechen?

Auch heute noch werden Kernseifen vermehrt und erfolgreich hergestellt und vertrieben, auch wenn der Ruhm um diese besondere Seife vielleicht in den Hintergrund getreten sein mag.

Die Kernseife lässt sich zwar von Duschgels, Waschmitteln, Weichspülern und Badezusätzen verdrängen, ist jedoch immer noch begehrt und wird gerne für Körperpflege und zur Beseitigung von Flecken in der Küche verwendet. Doch bei der horrenden Auswahl an Kernseifen kommt schnell die Frage auf, welches Produkt ist auch wirklich gut und welches den Kauf nicht wert?

Kernseifen im Test

Die Sonett Kernseife ist bereits im Online-Shop für 0,99€ erhältlich und dient zur Reinigung verschiedener Haushaltsflächen, dem Werkstattbereich und befreit Hände vor hartnäckigem Schmutz. Ohne Farb- und Duftstoffe soll diese Seife laut Verbraucherrezession sogar für empfindliche Haut geeignet sein und wird ebenso für die tägliche Rasur angewandt. Die Herstellung erfolgt nach europäischen Bio-Richtlinien, was den Kauf dieser Kernseife empfehlenswert macht.

Klar´s Kernseife wird ohne Alkohol, Duftstoffe, Parabene, Mineralöle und Fruchtsäuren herstellt, ist für alle Hauttypen geeignet und bildet somit die Basis für eine natürliche und beliebte Kernseife. Laut Kundenrezession ist diese Seife für die tägliche Reinigung bestens geeignet und wird vom Verbraucher deutlich dem Duschgel vorgezogen. Die Haut ist nach der Verwendung samtweich und fühlt sich glatt an. Im Online-Shop für 2, 99€ erhältlich.

Weiß & Hermle Kernseifen werden ohne Duft- und Farbstoffe in Deutschland hergestellt. Durch die spezielle Herstellung ist die Kernseife nahezu unbegrenzt haltbar, eignet sich als Waschmittel und Reinigungsstoff hervorragend und wird durch eine qualitativ hochwertige Prozedur gefertigt.

Die Mehrheit der Rezessionen auf Amazon ist schlichtweg von der Kernseife begeistert. Sie wird zum Putzen, zum Duschen und auch als Gesichtsseife verwendet. Durch ihre milde Inhaltsstoffe und die einwandfreie Qualität wird diese Kernseife wärmstens empfohlen und ist im 10er-Pack für ungefähr 10€ erhältlich.

Ein Gedanke zu “Kernseifen im Test

  1. eichhorn, manfred

    Seit mehr als 40 Jahren haben wir Kernseife von weiss und hermle am Brunnen für die Reinigung der Hände liegen. Es stimmt, daß sich die Haut glatt und geschmeidig anfühlt. Man kann dieses Produkt nur empfehlen. Allerdings verwenden wir dort nur reines Quellwasser.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.