Schlagwort-Archive: Waschmittel

1 Kommentar

Kernseifen im Test - halten alle Produkte, was sie versprechen?

Auch heute noch werden Kernseifen vermehrt und erfolgreich hergestellt und vertrieben, auch wenn der Ruhm um diese besondere Seife vielleicht in den Hintergrund getreten sein mag.

Die Kernseife lässt sich zwar von Duschgels, Waschmitteln, Weichspülern und Badezusätzen verdrängen, ist jedoch immer noch begehrt und wird gerne für Körperpflege und zur Beseitigung von Flecken in der Küche verwendet. Doch bei der horrenden Auswahl an Kernseifen kommt schnell die Frage auf, welches Produkt ist auch wirklich gut und welches den Kauf nicht wert?

Kernseifen im Test

Die Sonett Kernseife ist bereits im Online-Shop für 0,99€ erhältlich und dient zur Reinigung verschiedener Haushaltsflächen, dem Werkstattbereich und befreit Hände vor hartnäckigem Schmutz. Ohne Farb- und Duftstoffe soll diese Seife laut Verbraucherrezession sogar für empfindliche Haut geeignet sein und wird ebenso für die tägliche Rasur angewandt. Die Herstellung erfolgt nach europäischen Bio-Richtlinien, was den Kauf dieser Kernseife empfehlenswert macht.

Klar´s Kernseife wird ohne Alkohol, Duftstoffe, Parabene, Mineralöle und Fruchtsäuren herstellt, ist für alle Hauttypen geeignet und bildet somit die Basis für eine natürliche und beliebte Kernseife. Laut Kundenrezession ist diese Seife für die tägliche Reinigung bestens geeignet und wird vom Verbraucher deutlich dem Duschgel vorgezogen. Die Haut ist nach der Verwendung samtweich und fühlt sich glatt an. Im Online-Shop für 2, 99€ erhältlich.

Weiß & Hermle Kernseifen werden ohne Duft- und Farbstoffe in Deutschland hergestellt. Durch die spezielle Herstellung ist die Kernseife nahezu unbegrenzt haltbar, eignet sich als Waschmittel und Reinigungsstoff hervorragend und wird durch eine qualitativ hochwertige Prozedur gefertigt.

Die Mehrheit der Rezessionen auf Amazon ist schlichtweg von der Kernseife begeistert. Sie wird zum Putzen, zum Duschen und auch als Gesichtsseife verwendet. Durch ihre milde Inhaltsstoffe und die einwandfreie Qualität wird diese Kernseife wärmstens empfohlen und ist im 10er-Pack für ungefähr 10€ erhältlich.

1 Kommentar

Wie das Nutzen von Kernseife die Umwelt schont

Die Kernseife ist eines der natürlichsten Alternativen im Bereich Waschmittel, Seifen, Pflegeprodukt und Co. Früher wurde die gute, alte Kernseife nur benutzt, allerdings musste sie im Laufe der Zeit immer mehr in den Hintergrund treten. In den vergangen Jahren haben immer mehr Produkte den Markt erobert, die durch Werbung, Duft, Verwendung und Stil scheinbar mehr bestechen konnten. Allerdings können diese Produkte zum Wohle der Umwelt der Kernseife nicht das Wasser reichen.

Kernseife – ein wahres Energiebündel

Den Namen hat die Kernseife sich redlich verdient, leitet sich ihre Bezeichnung von der Herstellung selbst ab. Bei der Produktion wird der Seifenkern aus der Seifenmasse gewonnen. Hierfür schwimmt die Seifenmasse in reichlich Wasser – durch die Zugabe von Kochsalz trennt sich die Masse vom Seifenkern. Bei diesem „Aussalzen“ wird der Seifenkern nun immer fester und vor allem auch kerniger bis zum Schluss endlich die Kernseife entstanden ist.

umwelt

Obwohl die Nutzung zur Körperpflege immer noch als umstritten gilt, haben unsere Vorfahren die Kernseife vor allem zur Reinigung der Wäsche gern genutzt – damals gab es ja auch nicht viel Auswahl. Heutzutage werden wir in den Supermärkten und Drogerien quasi überschwemmt mit einer reichhaltigen Flut an Waschlotionen, Waschmitteln und Seifen, dass die fast unscheinbare Kernseife geradezu in diesem gellenden Strom unterzugehen scheint. Dabei hat dieses Naturprodukt das Außenseiter-Dasein überhaupt nicht verdient. Bei der Produktion der Kernseife achten die meisten Hersteller besonders auf umweltfreundliche Eigenschaften.

So werden überflüssige Öle und gesundheitsgefährdende Duft- sowie Zusatzstoffe nicht der Freundlichkeit wegen weggelassen, sondern um vor allem die Umwelt zu schonen. Optische Aufheller, Phosphate, Borate und ähnliche Inhaltsstoffe, die wir in vielen Produkten auf dem hiesigen Markt finden, überreizen nicht nur unsere Sinne, schaden dem pH-Wert der Haut und lösen im schlimmsten Fall Allergien aus, sondern sind ebenso wenig der Natur zuträglich.

In der Kernseife finden wir vermehrt rein pflanzliche und schnell abbaubar Substanzen wieder, die nicht nur Mutter Natur erfreuen lassen, sondern auch für Personen mit sensiblen und zu Allergien neigenden Haut geeignet sind.

 Beim Kauf von Kernseife sollte vor allem auf Inhaltsstoffe, aber auch auf spezielle Siegel geachtet werden. Die Siegel für dermatologische Tests und das zusätzliche DAAB-Siegel für allergikerfreundliche Kosmetik, stehen für Sicherheit und dient dem Verwender zum Zeichen für ein umweltfreundliches Produkt.

Bild: Wolfgang Pfensig  / pixelio.de